Malek Herbst
Architekten ZT GmbH

Körösistraße 17
8010 Graz

T +43 (0)316 68 14 40-0
 

Lehárgasse 7/1/15
1060 Wien

T +43 (0)1 990 5660

office@malekherbst.at

Arch. DI Eveline Malek 
Arch. DI Georg Herbst

Profil

Malek Herbst Architekten entwickeln, realisieren und vermarkten seit 18 Jahren private und öffentliche Projekte in den Bereichen Wohnbau, Gewerbe, Handel und Innenraumgestaltung. Das europaweit tätige Architekturbüro mit derzeit 55 Mitarbeitern an den Standorten Wien und Graz steht für ein klares Erscheinungsbild und eine reduzierte Formensprache. Der sorgfältige Einsatz von Gestaltungsmitteln, Farben und Materialien ist charakteristisch für die architektonische Handschrift von Malek Herbst. Im Zentrum stehen immer sowohl die städtebauliche Präzision als auch der innenräumliche Komfort.

„Die Funktion eines Gebäudes steht für uns im Vordergrund – ihr hat sich alles andere unterzuordnen. Oder, anders gesagt: Die inneren Werte bestimmen die äußeren Formen.“

Kompetenzen

Projektentwicklung
Grundlagenanalyse
Projektstudie


Projektmanagement
Projektsteuerung
Generalplanung
Begleitung der Bauausführung
Örtliche Bauaufsicht


Architektur
Grundlagenanalyse
Vorentwurf
Entwurf
Einreichplanung
Ausführungsplanung
Ausschreibung
Begleitung der Bauausführung
Örtliche Bauaufsicht und Dokumentation
Objektbetreuung


Raumplanung
Örtliche Entwicklungsplanung
Flächenwidmungsplanung
Bebauungsplanung
Gutachten

Team

Standort Graz

MALEK HERBST  
Architekten ZT GmbH  

Körösistraße 17 8010 Graz

Das Büro liegt direkt an der Mur, nahe dem Stadtzentrum mit Blick auf den Schloßberg. Durch die verkehrsgünstige Lage ist das Büro mit den Linien 4 und 5 bis zur Lange Gasse sehr gut erreichbar.

Standort Wien

MALEK HERBST  
Architekten ZT GmbH  

Lehárgasse 7/1/15 1060 Wien

Das Büro befindet sich in der Lehárgasse 7 gleich neben dem Theater an der Wien. Eine Adresse mit einem attraktiven urbanen Umfeld wie dem Naschmarkt mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants. In unmittelbarer Nähe befinden sich die U-Bahn-Stationen Karlsplatz U1, U2, U4 und Museumsquartier U2.