Wohnen

Haus R


Plandarstellung
Lageplan

Plandarstellung
Grundriss

Plandarstellung
Schnitt

Plandarstellung
Ansicht

Das Haus R wurde im Grazer Hügelland errichtet und ist umgeben von Waldlichtungen, Wiesen, Agrarflächen und locker verteilten Einfamilienhäusern. Der zweigeschossige, 148 m² Nutzfläche umfassende Wohnbau besetzt mit seiner kompakten Größe die Mitte des Grundstücks.

Beim Giebeldach verzichtete man bewusst auf die regional üblichen Dachüberstände. Außerdem wurde die weiß verputzte Fassade in einigen Bereichen mit Holzlatten verkleidet. Das Erdgeschoss mit den Wohnbereichen ist gekennzeichnet durch seinen freien Grundriss. Im Obergeschoss befinden sich die Schlafräume der Familie.

Prägnant sind die einzelnen, geometrisch zusammengefassten Fenster: Sie bilden auf jeder der vier Fassadenseiten eine eigenständige Komposition und stellen eine unmittelbare Beziehung zwischen den Innenräumen und der umliegenden Natur her. 

Facts

Name
Haus R

Ort
8010 Graz

Typ
Neubau

Planung
2011–2013

Größe
148 m² Nutzfläche

Fotograf
Lukas Schaller