Interieur

Haus S


Plandarstellung
Lageplan

Plandarstellung
Grundriss

Plandarstellung
Längsschnitt

Plandarstellung
Querschnitt

Plandarstellung
Ansicht

 

 

Das Einfamilienhaus liegt auf einem von der Straße fast uneinsehbaren Grundstück an den steilen Hängen von Stattegg mit herrlichem Ausblick auf den Plabutsch, den Schlossberg und Teilen der Stadt Graz. Um die Vorzüge der Lage zu zelebrieren, wurde das Haus mit seiner ganzen Breite quer über das Grundstück platziert, wo es sich perfekt in die Umgebung einfügt.

Nach Norden introvertiert, öffnet sich das Gebäude nach Süden komplett, indem es eine riesige überdachte Terrasse, einen vorgelagerten Pool und ein fantastisches Panorama bietet.

Der Zugang erfolgt über einen überdachten Vorplatz, der durch einen Lichthof belichtet wird. Dort schließt der großzügig gestaltete Eingangsbereich an.

Das Zusammenspiel der Materialien Stein, Holz, Stahl und Sichtbeton mit der bewussten Licht- und Blickführung schafft eine offene Atmosphäre, aber gleichzeitig auch intime Orte für den Rückzug.

Eine Stiege führt zur Wohnebene, auf der sich insgesamt drei Schlafräume, der Gästebereich sowie die Sanitärräume befinden. Durch ein 17 m langes Sitzmöbel wird der Erschließungsbereich gleichzeitig zum Aufenthaltsraum und Spielbereich für die Kinder. Der zentrale Ort des Hauses ist die schlicht gehaltene Küche aus brüniertem Schwarzstahl, die durch eine eingeschobene Versorgungsbox aus Eichenholz, die als Speisekammer dient, ergänzt wird.

Für ein behagliches Klima im Wohnbereich sorgt außerdem ein offener Kamin aus schwarzem Sichtbeton und Glas, welcher sich harmonisch in eine aus Schwarzstahl gestaltete Rückwand einfügt.

Facts

Name
Haus S

Ort
8046 Stattegg

Typ
Neubau

Planung
2015–2017

Fotograf
Lukas Schaller